Kids-Marktstand auf dem Wochenmarkt

Vorschulkids engagieren sich für schwerkranke Kinder

Übergabe Spende

Die Vorschulkinder der DRK Kindertagestätte „ Am Lindenpark“ haben anlässlich der offiziellen Eröffnung der diesjährigen „Sommerstraße am Brink“ am Kindertag einen eigenen Marktstand wie echte Wochenmarkthändler betrieben. 

Die Großmarkt Rostock GmbH hat den Kindern den Stand und die Ware bereitgestellt und sie vor Ort mit betreut. Die Kinder haben mit sehr großem Einsatz und viel Kreativität Radieschen, Kohlrabi, Mairübchen, Gurken, Äpfel und Zucchini an die Marktbesucher und Passanten verkauft. Jeder durfte sich nehmen was er wollte und bezahlte einen selbstgewählten Preis. Die Kinder waren mit viel Spaß dabei und auch sehr erfolgreich. 

Mit ihrem Verkaufstalent konnten sie über 500 Euro einnehmen und die wollten sie an die Kinderkrebsstation der Kinder- und Jugendklinik an der Unimedizin Rostock übergeben. Durch einen Kuchenbasar in der KITA  und eine Aufstockung durch die Großmarkt Rostock GmbH konnten am 20.06.2022 900,00 Euro an die Kinderonkologie überreicht werden. „Eine gelungene Aktion. Wir sind sehr dankbar, dass die Rostocker Vorschüler an unsere schwerkranken Patienten denken, das ist ein wunderbares Zeichen für sie und ihre Familien“, sagt Kinderonkologe Prof. Dr. Carl Friedrich Classen. Von dem Betrag will er Projekte für die jungen Patienten, von Spiel- und Bastelsachen über psychosoziale Hilfen bis hin zu Aufgaben zur der Forschung und Weiterbildung fördern.