Wir sagen #DankeRostock!

Seit vielen Wochen bewegt uns alle ein Thema: Corona. Hinter uns liegen schwere Zeiten. Viele Rostockerinnen und Rostocker leisteten in den letzten Monaten Außergewöhnliches für Patienten, für Kunden, für Nachbarn, für Freunde und für die Familie. Dieses große Engagement verlangt nach Anerkennung. Mit der Plakatkampagne unter dem Motto "Danke Rostock!" bedankt sich die Hanse - und Universitätsstadt Rostock bei allen Rostockerinnen und Rostockern für das Durchhalten während der Pandemie. Gerade in dieser Zeit, in der Abstand halten das oberste Gebot ist, zählt das menschliche Miteinander mehr als alles andere. 

RIESENRAD-AKTION

Im Rahmen dieser Aktion werden Angehörige von systemrelevanten Berufsgruppen, die während der Pandemie unter besonderer Belastung standen sowie alle Familien während Aktionstagen zu Fahrten im Riesenrad "Ostsee Stern" mit rabattiertem Fahrpreis von 2,00 Euro geladen.

Jeweils am Dienstag (bis einschließlich 4. August) und Donnerstag (bis einschließlich 6. August) gilt der Rabatt für Mitarbeiter systemrelevanter Berufsgruppen. Statt vier Euro kostet die Riesenradfahrt an diesen Tagen mit Rabatt nur zwei Euro. Die Zugehörigkeit zu den jeweiligen Berufsgruppen ist durch Dienst- oder Betriebsausweis oder ein vergleichbares Dokument an der Riesenrad-Kasse nachzuweisen.

Immer mittwochs (bis zum 5. August 2020) ist Familientag. Erwachsene mit Kindern zahlen nur drei statt vier Euro, für die Kinder sind jeweils zwei statt drei Euro zu zahlen. 

Das Riesenrad steht unweit vom Handelshafen Rostock im Stadthafen in Höhe der Schnickmannstraße, ist 35 Meter hoch und gehört der Rostocker Schaustellerfamilie Gormanns. Während der Fahrt erhalten die Gäste einen wunderbaren Blick auf den Rostocker Stadthafen. Selbstverständlich werden alle notwendigen hygienischen Regularien eingehalten.

Die Aktion wird unterstützt von der Großmarkt Rostock GmbH und der Gormanns GmbH Rostock.


Folgende Berufsgruppen sind eingeladen:

Dienstags (bis einschließlich 4. August) erhalten folgende Berufsgruppen das Angebot: Klinikpersonal,  Kranken- und Pflegepersonal, Ärzte,  Beschäftigte der Gesundheitsbehörden, Therapeuten, Betreuer/innen, Erzieher/innen,  Beschäftigte der Kinder- und Jugendhilfe,  Beschäftigte in der Pharmaindustrie (Apotheke, Labor, Biotechnik)

Donnerstags (bis einschließlich 6. August) dürfen diese Berufsgruppen das Angebot nutzen: Feuerwehr, Polizei,  Sicherheitskräfte,  Lebensmittelversorgung und -handel,  Energie- und Windversorgung,  Entsorgung/Abfallwirtschaft

Mittwochs (bis einschließlich 5. August) ist Familientag. Erwachsene mit Kindern zahlen nur drei statt vier Euro, für die Kinder sind jeweils zwei statt drei Euro zu zahlen.